TÖRNBERICHT

2003, 2002 & 2001

Segeln in der Adria
Kvarner Bucht

Impressionen

Da unsere Segeltouren immer zwischen dem „Herrentag“ und Pfingsten stattfinden, segelten wir im Mai/Juni mit sehr angenehmen Temperaturen am Tage über 25 Grad und moderaten Wind.

Die Marina Veruda in Pula war unser Ausgangspunkt der Reisen. In Pula empfehle ich auf jeden Fall einen Besuch des römischen Amphitheaters.


Nördlich von Pula befindet sich Rovinj, eine sehr schöne alte Stadt im venezianischen Stil.


Ansonsten bewegten sich unsere Segeltouren südlich von Pula in der Kvarner Bucht mit seinen Inseln. Wie das ruhige steinige Cres, das üppig bewachsene Losinj, Krk mit dem Sitz der Frankopanen und Glagoliter, Rab mit seinem gleichnamigen Museums-Städtchen und Pag mit schönen Badestränden … Mit etwas Glück lassen sich springende Delphine beobachten.

Unser Lieblingshafen, der Stadthafen von Mali Losinj. Der alte Seefahrer- und Kurort liegt am Ende einer ca. 3 sm tiefen, geschützten Bucht. Hier spürt man das subtropische Klima. Palmen säumen die Straßen und prunkvolle Villen mit sehr schönen Fassaden, welche an den Glanz der alten Zeit erinnern. Heute leben ca. 5200 Einwohner in diesem Touristenzentrum.


Im Hafen wird man manchmal von Theo, auf seinem Fahrrad, mit seiner vielfältigen Speisekarte empfangen. Nicht nur das Essen lässt uns immer wieder in sein gemütliches Restaurant einkehren, sondern auch der Blick (siehe oben) von seiner kleinen Terrasse.

Buchten laden zum ankern und baden ein. Die Schnorchelausrüstung sollte man auf jeden Fall dabei haben. So lässt sich an Felswänden oder auf dem Grund eine Vielzahl von Meerestieren beobachten.


Dieser kleine Ort, Martinscica verfügt über ein paar Liegeplätze und ein ausgezeichnetes Restaurant. Den Morgen verbringt man am besten bei einem Espresso direkt am Hafen, jenseits touristischer Aufregung und Hektik.


In meinem kurzen Törnbericht fällt es mir sehr schwer, auf alle Besonderheiten dieses wunderschönen Segel-Reviers einzugehen. Die Kroatische Küste mit seinen hunderten Inseln, vielfältigen Buchten und historisch sehr interessanten Städten ist ein sehr vielfältiges Revier.

Auf jeden Fall möchte ich das „Küstenhandbuch Kroatien“ aus dem Hause des Delius Klasing Verlags empfehlen.

Für weitere Informationen stehe ich gern zur Verfügung. 

Email: info@sy-manatee.de


© by Frank Reinecke 2020

sponsored by www.yachtgutachten.eu

Instagram @manatee_sailing

Folge uns auf Instagram: manatee_sailing